Aus Limonade wurde Liebe

 

Viele Jahre haben wir daheim diese Limonade nach einem alten Familienrezept hergestellt. Freunde, Nachbarn und uns damit verwöhnt. Wir wissen nicht genau wo die Wurzeln dieser Rezeptur liegen, wir wissen nur von der Großmutter Maria, einer Krankenschwester aus Sizilien. Sie pflegte in einem Krankenhaus einen jungen Mann und brachte ihm täglich diese wohltuende Erfrischung.  Durch die Kräuter Petersilie, Melisse, Minze und Basilikum wurde der Limonade eine gesundheitsfördernde und antiseptische Wirkung zugesprochen. Nun, der junge Mann wurde tatsächlich gesund und aus Limonade wurde Liebe. Beide heirateten später. Die Oma ist leider früh verstorben, auch der Großvater lebt nicht mehr. Was lebt ist die Erfrischung.